+49 (0) 21 66 / 55 06-0

Zyklendrehmaschinen der Baureihe KNC plus

knc-baureihe

Maschine und CNC-Steuerung aus einer Hand

Technologie ist Kernkompetenz. Oftmals ist das Maschinenkonzept vieler Maschinen ausgereift und sehr gut, jedoch die Handhabung mit der eingesetzten Steuerung recht kompliziert.
Die Zyklendrehmaschinen der KNCplus – Baureihe bieten mit der MTC eine fachgerechte CNC-Steuerung für eine Vielzahl von Anwendungsgebieten in der Eizelteil- und Kleinserienfertigung.

Aktuelle Antriebs-, Sicherheits- und Steuerungstechnik

Selbstverständlich steht die Sicherheit des Maschinenbedieners für uns immer an erster Stelle. Daher der Einsatz modernster Sicherheitstechnik – Stichwort „Safety“.

Flexibler Einsatz durch Sonderausführungen

Das Motto 0815 kann Jeder! Der Einsatz von Sonderlösungen ist mit unserem Steuerungskonzept bequem umsetzbar.

Die R&D Zyklensteuerung MTC bietet folgende Standardfunktionen:

  • konventionelle Bearbeitung
  • gesteuerte achsparallele und konische Bearbeitung
  • Radienbearbeitung
  • Bearbeitung Fasen und Verrundungen
  • Zyklen: Gewinde, Abspanen, Einstiche, Freistiche, Bohren, Konturabspanen
  • Erstellen und abarbeiten von Arbeitsschrittfolge
  • Erstellen und Abarbeiten von DIN/ISO- NC-Programmen

Neben diesen Standardfunktionen entwickeln wir anwendungs- und kundenspezifische Bearbeitungsfunktionen, wie z.B.:

  • Profilgewinde
  • Kopieren mit elektronischer Schablone
  • Sinusrillen

Robustes, verwindungssteifes Maschinenbett

Die beste Steuerung und das beste Konzept sind fruchtlos, wenn die Basis nicht stimmt. Die Drehmaschinen der KNCplus – Baureihe bieten eine solide Maschinengrundkonstruktion.

Technische Daten

KNC 5 plusKNC 8 plusKNC 10 plus
KNC-5 plusKNC-8 plusKNC-10 plus
Technische Daten Technische Daten Technische Daten
Arbeitsbereich
Spitzenweite950 / 1450 mm2.000 / 3.000 / 4.000 / 6.000 / 8.000 mm2.000 / 3.000 / 4.000 / 6.000 / 8.000 mm
Umlaufdurchmesser über Bett / Planschlitten520 / 290 mm800 / 515 mm1.020 / 740 mm
Verfahrweg Planschlitten270 mm405 mm550 mm
Verfahrweg Support950 / 1450 mm1.925 / 2.925 / 3.925 mm1.925 / 2.925 / 3.925 / 5.925 / 7.925 mm
Spindelstock
Spindeldurchmesser im vorderem Lager120 mm180 mm180 mm
SpindelgrößeB8 / D8A2-11A2-11
SpindelaufnahmeISO 702-3ISO 702-1ISO 702-1
Spindelbohrung77 mm133 mm133 mm
Hauptantrieb
Drehstrommotor (Siemens sinamics 1PH7)
Motorleistung bei S1 / S6 – 40%11 / 15 kW30 / 45 kW30 / 45 kW
Gesamtdrehzahlbereich2 – 2.600 min-11 – 1.600 min-11 – 1.600 min-1
Getriebestufe I2 – 650 min -11 – 415 min -11 – 415 min -1
Getriebestufe II2 – 2600 min -11 – 1.600 min -11 – 1600 min -1
max. Drehmoment S1 / S6- 40% (Getriebestufe I)525 / 715 Nm2.695 / 4.040 Nm2.982 / 4.473 Nm
max. Drehmoment S1 / S6- 40% (Getriebestufe II)132 / 180 Nm761 / 1.142 Nm761 / 1.142 Nm
Vorschubantriebe
Drehstrom-Servomotor (Siemens sinamics 1FK7)
Vorschubkraft X/Z (100% ED)3,5 / 7 kN12 / 30 kN12 / 30 kN
Eilganggeschwindigkeit X/Z5 / 6 mm/min5 / 6 mm/min5 / 6 mm/min
Werkzeugträger
System MultifixBDD
Max. Drehmeißelquerschnitt25 x 25 mm40 x 40 mm40 x 40 mm
SteuerungR&D CNC Siemens SINUMERIKR&D CNC Siemens SINUMERIKR&D CNC Siemens SINUMERIK
Maschinenabmessungen
Höhe1.800 mm2.115 mm2.115 mm
Breite1.560 mm2.325 mm2.325 mm
Länge (mit Späneförderer)4.110 / 4.850 mm5.955 / 6.955 / 7.955 mm5.955 / 6.955 / 7.955 / 9.955 / 11.955 mm
Gewicht
Gewicht (ohne optionales Zubehör)2.800 / 3.000 kg7.000 / 8.000 / 9.000 kg7.000 / 8.000 / 9.000/ 10.000 / 11.000 kg
Zubehör
Diverses Zubehör verfügbar

Technische Änderungen vorbehalten.